Die Tagespflege „Bethanien“ ist umgezogen

Am 1. Juli 2021 konnte unsere Tagespflege „Bethanien“ nach dem Umzug von der Magnusstr. 6 in die Otto-Nagel-Str. 1a neu eröffnet werden.

Die früheren Räume unserer Verwaltungsstelle wurden umgebaut für die Tagespflege-Einrichtung, nachdem die Verwaltung in die ehemalige Pfarrwohnung eine Treppe höher gezogen war. Die Räume in der Magnusstraße mussten wir zum 30.6.2021 verlassen.

Die Tagespflege „Bethanien“ versorgt vorrangig an Demenz erkrankte Personen. Ein mit den Pflegekassen abgestimmtes Konzept ermöglicht unseren gut geschulten Mitarbeiterinnen eine individuelle Betreuung der Tagesgäste.

12 Tagesgäste können weiterhin in der Tagespflege betreut werden, dazu bieten die Räume genug Ruhe- und Rückzugsmöglichkeiten und eine Betreuung in kleinen Gruppen.

Wenn Sie Interesse haben, setzen Sie sich gerne mit unserer Pflegedienstleiterin Kornelia Kubenka in Verbindung (Tel. 03562 6932512) und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Einen Termin für einen „Tag der offenen Tür“ werden wir rechtzeitig bekannt geben.

 

Die Eröffnungsfeier am 1. Juli

Wir danken dem Förderkreis für die finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung des Liftes!

 

Die neue Einrichtung